Meinung und Perspektive

PicsArt_01-08-02.16.55

Advertisements

4 Gedanken zu “Meinung und Perspektive

    1. Nach dem Zitierten zu urteilen, ist das so.
      Wollen wir es ausprobieren?: Nenne mir einen Fakt. Und dann schauen wir gemeinsam, ob es nicht doch auch etwas mit Meinung und Perspektive zu tun hat.

      Gefällt mir

      1. Wie wäre es mit folgenden Beispielen:
        – Das Brandenburger Tor steht in Berlin.
        – Das John-Lennon-Gymnasium ist eine Schule.
        – Die Länge des Äquatorkreises beträgt 40.075,017 Kilometer.
        – Sokrates war ein Philosoph.
        – Uli Höneß hat Steuern hinterzogen.
        – Am 7.1.16 hat es in Berlin geschneit.
        – Der Pullover ist schön.
        – Frieden und Freiheit kann es nur zusammen geben.
        – Im Jahr 2100 ist ganz Brandenburg ausgetrocknet.
        – Im Münchner Zoo tanzen Rosa Elefanten.
        – Wenn es regnet, dann wird die Straße nass.
        – Wenn Anna Geige spielt, dann musiziert sie.

        Einige dieser Aussagen beinhalten Fakten, andere hingegen sind Meinungen. Auch Fakten sind perspektivisch, und oftmals glauben(!) wir Fakten, ohne sie selber genauer nachzuprüfen (etwa den Erdumfang), manche Fakten erweisen sich auch als nicht haltbar. Das sollte aber meiner Meinung nach nicht dazu führen, allen Aussagen dieselbe Qualitäte beizumessen. Aber das ist natürlich eine lange philosophische Debatte…

        Gefällt mir

      2. …und deinem Namen nach zu urteilen führst du solche Debatten gerne. 🙂
        Ich auch. Nur kann ich deinem Kommentar nicht viel hinzufügen, was du nicht auch schon erwähnt hast.
        Ich verstehe das Zitat ganz klar als einen Sinnspruch, der eben genau dazu anregen soll, immer in die Selbstüberprüfung zu gehen, sobald ich denke, ich *wüsste* etwas.
        Warst du in Berlin als es geschneit hat? Hat es in ganz Berlin geschneit? … etc. Ab wann ist es eine Information, ab wann ist es ‚wirklich‘?

        Ich finde, diese Denke passt sehr gut in den Kontext unseres Blogs. Denn alle Themen, in denen ich ganz sicher weiß, das ich im Recht bin, verliere ich die Neugierde, schließe ich aus, mache mich zu und bestimmte Lösungswege sind sofort verunmöglicht.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s