Was du in 3 Sekunden über das Trotzalter lernen kannst

Sylvies knappe Antwort an eine Mutter der unerzogen Gruppe, die wissen möchte, was es mit der Trotzphase auf sich hat.

_img_0098

„Kenn ich nicht. Ich weiß nicht, was Trotz ist oder sein soll. Ich sehe ein Kind, was mehr tun will, als es momentan kann – oder von seinen Gefühlen überwältigt wird. Wenn ich das mitkriege, kann ich es unterstützen und behilflich sein. Oder einfach nur umarmen und lieb haben.“


Das war dir zu schnell?

Nicola hat sich mit der Erklärung von „Trotz“ ein bisschen mehr Mühe gegeben :).
Aida diskutiert die Mär vom Am-gleichen-Strang-Ziehen.
Und manchmal holt Sylvie auch ein wenig weiter aus, zum Beispiel darüber, warum Konsequenz recht überflüssig ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s