Warum sollten wir über „Gender“ reden? Oder: ein paar Fragen zum Nachdenken für Eltern von Jungs und Mädchen…

dpvb_0803„Gender nervt!“ Ja, klar. Muss es auch. Weil es dabei um das Überbordwerfen eines gültigen Machtsystems geht. 

In vielen Internet-Diskussionen in Bezug auf das Leben mit Kindern wird die Auseinandersetzung mit sozialen Geschlechterkonstrukten, Rollenstereotypien, Sexismus, Einschränkungen der persönlichen Freiheit aufgrund des Geschlechtes und alles, was mit dem Wort „gender“ zu tun hat, heiß diskutiert und oftmals belächelt bis angefeindet.

Weiterlesen

Advertisements

Auch Kinder haben Gender

stockvault-cat-100746

Zuerst veröffentlicht im unerzogen-magazin 4/11 

Ich darf also in diesem Heft die Kolumne zum Thema Gender schreiben. Jetzt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll… Vielleicht mit der grundsätzlichen Frage: Was ist eigentlich das Gender-Thema? Ich befürchte, dafür reicht weder meine Zeit noch der zur Verfügung stehende Platz im Heft. Außerdem würde ich mich dann auch gerne mit den anderen Kategorien beschäftigen, in die wir Menschen in ihrer Vielfalt einteilen: Alter, Hautfarbe, körperliche Einschränkungen, Herkunft, Bildungsstand, geistige Möglichkeiten und was es noch alles gibt. Gender ist da ja nur eine Schublade, und irgendwie wird sie so binär gedacht, dass ich manchmal denke: Reicht das denn?

Weiterlesen

Welche Kleidung für welches Kind?

_12095189_10207372783014563_7891688219519318347_oÜber einen sich „weiblich kleidenden Jungen“, dessen Spielgruppenleiterin vorschlug, ihm das abzugewöhnen:

Was die Spielgruppenleiterin übersieht, ist, dass Kinder wie dein Sohn hauptsächlich Menschen wie ihr selbst ausgesetzt sind, die den Kindern das Leben schwer machen mit ihrer eingeschränkten Weltsicht. Weiterlesen