Hilfe, mein Kind will Fernsehen – warum Gerald Hüthers Angst vor Bildschirmmedien Quatsch ist

dpvb_kindermedienRuth antwortet auf diesen Artikel, in dem die Gefahren von Bildschirmmedien durch Herrn Prof. Dr. Hüther dargestellt werden sollen.

Warum das Blödsinn ist, was Hüther über Bildschirmmedienkonsum sagt:

1. Dass Kinder sich wenig bewegen, wenn sie vorm Bildschirm sitzen, ist erstmal eine unbewiesene Behauptung.

Ich kenne keine nicht regulierten Kinder, die tatsächlich wie gebannt über einen langen Zeitraum vor dem Bildschirm sitzen.

Meine bewegen sich. Sie malen, basteln, tanzen …

Weiterlesen

Advertisements

Warum meine Kinder immer fernsehen dürfen – und das gut für uns alle ist!

img_5057

Raus aus der Angst, rein ins Vertrauen: Jenny beschreibt einer Mutter, wie sie ihre Angst vor Bildschirmmedien überwunden hat:

Ich schildere mal unseren Weg, ja? Das erscheint mir in dem Kontext sinnfälliger als eine getreue Stundenabrechnung zu präsentieren.

Weiterlesen

Müssen wir unsere Kinder auf die Zukunft vorbereiten?

img_0743Ruth äußert sich zu der Idee, Kinder müssten auf ihr späteres Leben vorbereitet werden:

Bei unerzogen geht es nur um das heute. Es geht um das Aufgeben der Idee, dass wir die allmächtigen Zukunftsgestalter_innen unserer Kinder sind. Sind wir nicht. Können wir nicht. Es ist ein Trugschluss.
Wir können nur heute leben. Was die Gesellschaft in 10 Jahren braucht und was unsere Kinder in 10 Jahren sind, das liegt außerhalb unserer Macht.

Weiterlesen

Macht Fernsehen nicht dumm?!

_564178_10207805810439978_6932896256437834830_nRuth auf den Einwand, Fernsehen würde dumm machen – dies sei belegt. Es könne aber schließlich jede*r halten, wie er*sie wolle…

Das Ding ist nämlich: Es ist NICHT egal, was für eine Meinung man hat. ‚Kann ja jede_r machen wie er_sie mag‘ ist in diesem Kontext einfach nur indifferent und überflüssig. Überflüssig, weil es klar ist, dass niemand die Macht hat, anderer Gedanken und Handlungen zu steuern. Indifferent, weil eben das ja den Gedanken von unerzogen untergräbt: Wenn’s  egal ist und jede_r irgendwie macht, können wir uns die Gruppe [facebook_gruppe] sparen und alle irgendwas machen. Ist alles gleich gut… Neee, ist es eben nicht!

Weiterlesen